über uns

Von der Getreidemühle zum Fachhandel

Die Ossenberger Mühle ist seit 1885 im Familienbesitz und wurde in ihren frühen Jahren als Getreidemühle betrieben.

1963 übernahm Ursula Wittmann (geb. Bünten) zusammen mit ihrem Mann Josef Wittmann die Mühle. Sie führten den Betrieb in den 1960er und 70er Jahren zu einem blühenden Landhandel.

1984 stieg Petra Schmidt in das Geschäft ein und übernahm im Jahr 2007 den Familienbetrieb in 4. Generation. Tatkräftige Unterstützung erhält sie von ihrem Ehemann Rainer Schmidt, sowie von Seniorchefin Ursula Wittmann, dem langjährigen Mitarbeiter Kurt van Stralen und ihrer Schwester Katrin Wittmann. Sie verstärkt das Team seit 1993 und ist als tiermedizinische Fachangestellte mit zusätzlicher Tierheilpraktikerausbildung spezialisiert auf Ernährungsberatung für Hunde und Katzen.

Heute bietet Ossenberger Mühle vor allem Futter und Zubehör für Haustiere und Hoftiere, Gartenprodukte und Naturkost. Im Fokus steht die persönliche und kompetente Beratung.

Teamfoto

v.l.: Ursula Wittmann, Kurt van Stralen, Katrin Wittmann, Petra Schmidt, Rainer Schmidt